Erfolgsgeschichten: Interview mit Pokerpro Sigi Stockinger

Für die Serie „Erfolgsgeschichten“ bat ich Sigi Stockinger zum Interview. Der Oberösterreicher spielt seit Mitte der 90er Jahre professionell Turnierpoker und gilt als einer der erfolgreichsten Spieler Österreichs.

Was genau ist der Anspruch von Poker und welche Eigenschaften muss ein erfolgreicher Spieler haben?

Poker hat vorerst mal keine großen Ansprüche, es ist leicht erlernbar und man kann es schnell begreifen und spielen. Zu den Feinheiten und Perfektion ist es allerdings ein weiter Weg. Nachdem heutzutage die Dichte guter Spieler sehr hoch ist, spielt der Glücksfaktor eine bedeutende Rolle. Gute Pokerspieler müssen alle gewisse Eigenschaften mitbringen: Geduld, mathematisches Verständnis, Selbstdisziplin, geistige und körperliche Fitness, schnelles Denken und Entscheidungen treffen. Ich komme ursprünglich vom Schachspiel, also ein großer Vorteil.

Wie gehst Du mit Niederlagen um, zum Beispiel wenn Du nach tagelangen Anstrengungen durch großes Pech ausscheidest?

Dies ist einer der schwersten zu beherrschenden Situationen ! Hier hilft positives Denken und man sollte mental stark sein. Mein Ausscheiden beim Mainevent der WSOP 2002 als immerhin 17. war für mich damals sehr bitter, hatte ich doch eine 70 %ige mathematische Gewinnchance bei der entscheidenden Hand.

Viele meinen: man soll sich ein Ziel nur intensiv vorstellen, dann erreicht man es auch. Wie siehst Du das?

Ein bestimmtes Ziel setzen ist doch überall im Leben Grundvoraussetzung, das Erreichen ist jedoch keineswegs garantiert ! Mein Ziel, dem ich schon seit 20 Jahren hinterherlaufe ist nach wie vor ein WSOP event zu gewinnen !

Zum Abschluss noch eine Frage zum Pokerspiel. Was können wir vom Pokerspiel über Erfolg im Beruf und Leben lernen?

Wie ich schon erwähnt habe ist Selbstdisziplin und Geduld sehr gefragt, bei Poker und im Beruf ! Berufliche Ziele sind durch Fleiss und persönlichen Einsatz sicher leichter zu erreichen, bei Poker spielt doch der Glücksfaktor eine grössere Rolle, auch wenn man es nicht so wahrhaben möchte !

Quelle: Interview am 8.4. 2016

Foto: © Sigi Stockinger

Ein Gedanke zu „Erfolgsgeschichten: Interview mit Pokerpro Sigi Stockinger“

  1. Hallo. Vielen Dank für das interessanten Artikel. In der Wirtschaftswoche vom 19. Juni 2016 gab es auch zum Thema Erfolg einige Beiträge: http://weiter-lesen.net/1937/deinen-erfolg-sichern/ Meiner Meinung nach gehört zum Erfolg, Dinge zu tun, die einem liegen, die man idealerweise sogar liebt und nicht zu früh aufzugeben! Und ohne eine gewisse Disziplin geht es meisten auch nicht!

Kommentare sind geschlossen.